BGRG 8 | Albertgasse 18-22

BGRG8
Home Wer Was Wann Projekte SGA Lernen Seit

Informationen der Schule zum aktuellen Schulbetrieb und der CORONA-Situation

  • Ab Montag, 25. April 2022 gilt in weiten Teilen ein regulärer Schulbetrieb.

    Alle Schüler*innen, die in die Schule kommen, dürfen unter Einhaltung der Hygiene- und Präventionsmaßnahmen am Präsenzunterricht teilnehmen.

    Hygiene- und Präventionsmaßnahmen
    Das zu Schulbeginn 2021/22 erstellte Hygiene- und Präventionskonzept und die damit in Zusammenhang stehenden Bestimmungen bleiben weiterhin aufrecht. Die Regelung, dass bei erhöhtem Infektionsgeschehen temporär eine Maskenpflicht für einzelne Klassen oder die gesamte Schule verfügt werden kann, bleibt bestehen.

    Testungen
    - Schüler*innen müssen am Montag mittels der PCR-Methode (Alles gurgelt für Schulen) testen. Damit die Schule Einsicht in das Testergebnis nehmen kann, müssen die Schüler*innen immer mittels des persönlichen QR-Codes testen.
    - Testen Schüler*innen am Montag nicht mittels PCR-Testung, nehmen jedoch am Unterricht teil, so müssen die Schüler*innen spätestens am Dienstag ein PCR-Testergebnis vorlegen.
    - Beim Auftreten eines positiven Falls in einer Klasse, müssen wie bisher alle Schüler*innen in der Klasse in den darauffolgenden fünf Tagen täglich einen PCR Test durchführen.
    - Anterio-nasale Schnelltests werden nach Bedarf durchgeführt.

    Schüler*innen, die die o.a. Hygiene- und Präventionsmaßnahmen nicht erfüllen, werden von der Schulleitung über die Konsequenzen der Nichtbefolgung belehrt. Im Falle von minderjährigen Schüler*innen werden deren Erziehungsberechtigte darüber aufgeklärt.

Weitere Informationen / Links:
BGRG8

Informationen

Home