BGRG 8 | Albertgasse 18-22

BGRG8
Home Wer Was Wann Projekte SGA Lernen Seit

Informationen der Schule zum aktuellen Schulbetrieb und der CORONA-Situation

  • Ab 22. November 2021 findet der reguläre Unterricht nach den Regelungen der Risikostufe 3 sowie der Sicherheitsphase statt.

    Der Unterricht in den einzelnen Klassen findet, wie gehabt, nach dem Stundenplan in Präsenz statt. Distance Learning ist nicht vorgesehen.

    Schüler*innen, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen möchten, haben die Erlaubnis zum Fernbleiben vom Unterricht. Eine Meldung an die Klassenleitung ist ausreichend. Das Fernbleiben kann tageweise erfolgen, ein stundenweises Fernbleiben ist nicht möglich. Die fernbleibenden Schüler*innen informieren sich selbstständig über die durchgenommenen Stoffgebiete und zu erbringenden Leistungen (z.B. über WebUntis) und erarbeiten diese selbstverantwortlich und selbstständig.

    Schriftliche Leistungsfeststellungen wie z.B. Schularbeiten und Tests finden grundsätzlich wie geplant statt!

    Alle Schüler*innen, die in die Schule kommen, dürfen unter Einhaltung der Hygiene- und Präventionsmaßnahmen am Präsenzunterricht teilnehmen.

    Hygiene- und Präventionsmaßnahmen
    - Schüler*innen der Oberstufe (Sekundarstufe 2) sowie Lehrkräfte müssen im gesamten Schulgebäude eine FFP2-Maske tragen.
    - Schüler*innen der Unterstufe (Sekundarstufe 1) müssen im gesamten Schulgebäude zumindest einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

    Testungen
    - Schüler*innen müssen Montag, Mittwoch und freiwillig am Freitag mittels der PCR-Methode (Alles gurgelt für Schulen) testen. Damit die Schule Einsicht in das Testergebnis nehmen kann, müssen die Schüler*innen immer die Schule und die Klasse im Lead-Horizon-Portal angeben.
    - Anterio-nasale Schnelltests werden nur mehr für die Lücken im PCR-Schutzschirm (z.B.: Montag) und bei fehlenden Testungen/Testergebnissen durchgeführt.
Weitere Informationen / Links:
BGRG8

Informationen

Home